Datenschutzerklärung von Lionmoon UG (haftungsbeschränkt)

Dies ist die Datenschutzerklärung der Lionmoon UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend als „wir“ oder „Lionmoon“ bezeichnet). Die Nutzung dieser Website kann mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden sein. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienste erhoben sowie wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden. Wir informieren Sie ferner darüber, wie wir Ihre Daten schützen, wann die Daten gelöscht werden und welche Rechte Sie dank des Datenschutzes haben. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig.

1. Verantwortliche Stelle für dieses Internetangebot

Lionmoon UG (haftungsbeschränkt)
Hermann-Hesse-Platz 7
76669 Bad Schönborn
Deutschland
E-Mail: legal@lionmoon.com
Website: www.lionmoon.com

2. Datenverarbeitung: allgemeine Hinweise

Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Grundsätzlich können Sie unser Online-Angebot ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Die Nutzung bestimmter Services kann allerdings die Angabe personenbezogener Daten erfordern, zum Beispiel bei einer Registrierung für unser Spieleangebot oder bei Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienstleistungen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die von Ihnen erhobenen Informationen nach dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht. Eine Datenverarbeitung durch uns findet nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis statt. Bei der Nutzung dieser Website verarbeiten wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung gem. EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) Art. 6 Abs. 1 lit. a; zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder auf Ihre Anfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO); zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO); oder wenn die Verarbeitung zu Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder die Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) .

3. Registrierung eines Accounts für unsere Spieleseiten und Zahlungsabwicklung

a) Registrierung

Bei der Registrierung und Anmeldung als Nutzer auf unserer Website sind von Ihnen lediglich eine E-Mail-Adresse, ggf. ein Benutzername und ein Passwort anzugeben.

Zweck der Abfrage dieser Daten ist die Erstellung eines Benutzerkontos zur Nutzung unserer Spiele. Die Registrierung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen bzw. die Benutzerdaten gelöscht werden.

Die Rechtsgrundlage ist die Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übermittelt. Das Passwort wird in verschlüsselter Form, die zu keiner Zeit einen Rückschluss auf das tatsächliche Passwort erlaubt, gespeichert. Weiterhin ordnen wir Sie aufgrund der übermittelten IP-Adresse Ihres Geräts einem Land zu. Diese Daten werden gespeichert, um Ihnen das zutreffende Angebot an Zahlungsmethoden anzeigen zu können. Nach Erstellung eines Benutzerkontos werden Ihre Daten solange gespeichert bis Sie sich entscheiden, einzelne Daten oder das gesamte Benutzerkonto zu löschen. Eine Löschfunktion ist im Ihrem Spiel-Account integriert und kann jederzeit unter Einstellungen/Account in Anspruch genommen werden.

b) Zahlungsabwicklung

Wenn Sie einen Bezahlvorgang initiieren um Premium-Währung zu erwerben, ist die Eingabe weiterer Daten erforderlich. Welche Daten das sind, hängt von der Art der von Ihnen gewählten Bezahlmethode ab. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über externe Dienstleister, so genannte Zahlungsanbieter (Paypal, Kreditkartenunternehmen Wirecard, Mobilfunknetzbetreiber, Paysafecard, Sofortüberweisung u.a.). Die Zahlungsanbieter erheben und verarbeiten in eigener Verantwortung personenbezogene Daten des Kunden, um die Zahlung durchzuführen.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Diese Anbieter sind zur gesetzmäßigen, vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer Daten verpflichtet und dürfen Ihre Daten nur verwenden, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist. Sie können frei entscheiden, welche Zahlungsmöglichkeit Sie verwenden. Wir verweisen Sie insofern auf die Datenschutzbestimmungen und Hinweise des jeweiligen Anbieters.

Wir erheben bei Zahlungen zusätzlich Ihre IP-Adresse, die uns eine länderspezifische Lokalisierung Ihrer Person ermöglicht. Rechtsgrundlage dieser Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist. Die rechtliche Verpflichtung ergibt sich aus der Richtlinie 2006/112/EG (MOSS-Richtlinie/umsatzsteuerliche Bestimmung des Leistungsorts).

Weiterhin können wir von den Bezahlanbietern Informationen zur Verhinderung von Zahlungsbetrug erhalten. Die Rechtsgrundlage dieser Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da solche Verarbeitung den berechtigten Interessen unseres Unternehmens dient.

4. Erfassung der Protokolldaten

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert folgende Protokolldaten vom Computersystem des aufrufenden Rechners:

Name der abgerufenen Webseite, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, den Browsertyp und das Betriebssystem.

Die erhobenen technischen Daten dienen nur anonymen, statistischen Zwecken. Es findet dabei keine personenbezogene Verwendung statt. Des Weiteren kann eine Speicherung aus Gründen der Datensicherheit erfolgen, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems und die korrekte Darstellung unserer Webseite zu gewährleisten.

Des Weiteren behalten wir uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung (wie zum Beispiel Cyberangriffe, Manipulationsversuche, missbräuchliche Nutzung der Accounts zu Betrugszwecken) besteht, um die Einhaltung der Spielregeln und der Nutzungsbedingungen zu gewährleisten.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes und überwiegendes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5. Anfragen an Kundensupport

Sie haben die Möglichkeit, unser Kunden-Support per E-Mail (support@lionmoon.com) zu kontaktieren. Aufgrund der Versendung einer E-Mail an uns erhalten wir die E-Mail-Adresse des Absenders und den Inhalt der Nachricht. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers vorübergehend gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab oder dient der Vertragsabwicklung, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO.

6. Nutzung des Spielforums

Sie können unser Spielforum nutzen, ohne dass die Angabe personenbezogenen Daten erforderlich ist. Sobald Sie einen Beitrag erstellen möchten, ist die Registrierung eines Foren-Accounts unter Angabe eines Benutzernamens und einer E-Mail-Adresse erforderlich. Die Registrierung ist erforderlich, um mögliche Verstöße gegen unsere Community-Richtlinien mit einer Sperrung ahnden zu können. Rechtliche Grundlage für die Speicherung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Des Weiteren wird bei der Registrierung eines Foren-Accounts Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Diese Erhebung geschieht aus Sicherheits- und Support-Gründen, sowie dient zur Betrugsbekämpfung, um schwere Verstöße zu verhindern und diese zu ahnden. Rechtsgrundlage dazu ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7. Versenden von Newslettern

Bei der Registrierung eines Spiel-Accounts und dem damit verbundenen Abschluss eines Nutzungsvertrags geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse übersenden wir nicht nur vertragsbezogene Mitteilungen, sondern auch gelegentlich Informationen über neue Online-Spiele in unserem Portfolio oder Anpassungen der vorhandenen Online-Angebote, wie neue Spiele-Updates. Um Ihnen einen für Sie passenden Newsletter zusenden zu können, verwenden wir darüber hinaus Informationen wie das von Ihnen genutzte Online-Spiel und den dabei gewählten Account-Namen.

Sie können sich selbstverständlich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, einen Link dazu finden Sie in jedem Newsletter. Alternativ können Sie sich über die Email-Adresse support@lionmoon.com an unseren Kunden-Support wenden.

Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zweck der Versendung des Newsletters erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 7 Abs. 3 UWG.

8. Cookies

Um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wir verwenden sowohl so genannte „Session-Cookies“ als auch permanente Cookies. Wir verwenden "Session-Cookies" z.B. dazu, damit Sie mit Ihrem Browser leichter auf unseren Webseiten und/oder Spielen navigieren können oder um die korrekte Authentifizierung von Ihnen zu erleichtern. Die „Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies werden über einen längeren Zeitraum auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie können von uns z.B. zum Abrufen Ihrer Daten genutzt werden, damit Sie sich beim Ausfüllen von Formularen und/oder erneuten Besuchen auf unseren Webseiten und/oder Spielen Zeit sparen.

Auf unserer Webseite verwenden wir folgende drei Arten von Cookies:

  • Notwendige Cookies (diese benötigen wir, z. B. um die Webseite für Sie korrekt darzustellen und bestimmte Einstellungen zu speichern).
  • Funktions- Cookies (diese helfen uns dabei, z. B. technische Daten Ihres Besuches auszuwerten und somit Fehlermeldungen zu vermeiden)
  • Werbe- und analysebedingte Cookies (diese ermöglichen die Analyse des Verhaltens der Nutzer und zu Werbezwecken).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Folgen Sie hierzu den Anweisungen des Herstellers Ihres Browsers. Die Nutzung unserer Webseiten und/oder Spiele ist dann ggf. aus technischen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich.

9. Verwendung von Diensten Dritter

a) Anmeldung über Dritte

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unsere Services mit Anmeldedaten anderer Dienste (Facebook, Google, Steam) anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist dann nicht nötig.

Die Anmeldung für unsere Services erfolgt in diesem Fall grundsätzlich bei einem dieser Dienstleister. Hierdurch wird Ihr beim jeweiligen Dienstleister liegendes Profil und unser Service verknüpft. Der Dienstleister überträgt uns dabei Sie betreffende Informationen, die ausschließlich qualitätssichernden Maßnahmen dienen und zu keiner Zeit mit Dritten geteilt werden.

b) Facebook-Pixel

Unsere Webseite nutzt das Facebook-Pixel der Facebook Inc. (1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA).

Beim Facebook-Pixel handelt es sich um einen Codeausschnitt, welcher auf unserer Website platziert ist. Über das Facebook-Pixel wird bei Ihrem Besuch unserer Website eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Falls Sie Facebook-Mitglied sind, kann Facebook diese Information – sofern Sie dem in den Datenschutzeinstellungen Ihres Facebook-Profils nicht widersprochen haben – mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen und für die zielgerichtete Anzeige von Facebook-Anzeigen nutzen.

Die Nutzung der Daten erfolgt zum Zweck der Analyse des Nutzerverhaltens auf unseren Seiten und Verbesserung unseres Services. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Detaillierte Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/update.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads unter folgender Adresse widersprechen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

c) Google Analytics

Unser Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Angebots vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Nutzung der Daten erfolgt zum Zweck der Analyse des Nutzerverhaltens auf unseren Seiten und Verbesserung unseres Services.

d) Google Web Font zur Verwendung von Googles Schriftarten

Wir benutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten, bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Dienste. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

e) Verwendung von Social Plugins

Unsere Webseiten und Spiele können Social Plugins von sozialen Netzwerken wie z.B. von Facebook, Twitter oder Google+ verwenden.

Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Webseiten unseres Online-Angebots aufrufen, werden die jeweiligen Plugins aktiviert und dabei wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Hierdurch wird an den Server des jeweiligen sozialen Netzwerks übermittelt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied des entsprechenden sozialen Netzwerks eingeloggt, kann dieses die Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei diesem sozialen Netzwerk zuordnen. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken eines "Gefällt mir"-Buttons auf Facebook, Abgabe eines Kommentars) können auch diese Informationen Ihrem Benutzerkonto bei dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden, was Sie regelmäßig durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch den Betreiber eines sozialen Netzwerks und über Ihre Rechte sowie Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden sich in den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Zweck der Datenübermittlung ist die Einbindung der Plugins, dass die Nutzer Inhalte teilen können und Interessen anderen Nutzern mitteilen können, die Rechtsgrundlage dazu ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

10. Löschung von Daten und Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch ein Gesetz vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

11. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, das heißt, an unsere Dienstleistungspartner nur dann weiter, wenn dies zur Vertragserfüllung oder zur Verhinderung und Aufklärung von Betrug erforderlich und gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist.

Zu solchen Dienstleistern gehören insbesondere Dienstleister die die Zahlungsabwicklung tätigen (z.B. Kreditkartenunternehmen, Prepaidkarten-Anbieter, Mobilfunkdienste wie Wirecard, Paysafecard, Mobiyo, Sofortüberweisung). Des Weiteren arbeiten wir mit ausgewählten Dienstleistern zusammen die uns ihre Rechenzentren oder Plattformen für den Versand unseres Newsletters zur Verfügung stellen. Diese Dienstleister sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer Daten gemäß maßgeblichen Datenschutzgesetzen verpflichtet und dürfen Ihre Daten nur verwenden, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist. Sofern wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, geben wir Daten im erforderlichen Umfang zudem an die zuständigen Behörden weiter.

12. Datensicherheit

Ihre Daten werden mit Hilfe diverser technischer und vertraglicher Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff und Verlust abgesichert. Wir haben die dazu notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen. Hierzu zählt, dass wir grundsätzlich keine Klarnamen und keine Adressdaten erheben und die jeweiligen Spiel-Accounts unter Verwendung von Pseudonymen führen. Zudem begrenzen wir die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten auf das erforderliche Minimum und verschlüsseln Daten nach Möglichkeit. Dies gilt entsprechend für die Eingabe und Übermittlung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung eines Spiel-Accounts und dessen Nutzung. Bei Bezahlvorgängen werden Ihre Daten unter Verwendung des SSL-Verfahrens verschlüsselt übertragen.

13. Links zu Angeboten Dritter

Unser Angebot kann Links zu externen Seiten von Drittanbietern enthalten. Durch Klicken dieser Links verlassen Sie unsere Websites und gelangen auf Websites Dritter, für deren Inhalt, die Beachtung des Datenschutzes und deren Datenschutzerklärungen wir keine Verantwortung übernimmt. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Webseites und Spiele von Lionmoon und nicht für Webseiten Dritter. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen verlinkter Websites sorgfältig durchzulesen.

14. Ihre Rechte

Als betroffene Person im Sinne der DSGVO haben Sie das Recht, uns gegenüber Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

a) Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO: Sie können Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang wir personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeiten oder nicht.

b) Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

c) Löschung: Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

d) Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.

e) Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

f) Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO: Sie haben aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, sofern wir die betreffende Verarbeitung rechtmäßig im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen. Wenn Sie über ein solches Widerspruchsrecht verfügen und dieses uns gegenüber ausüben, so werden wir Ihre hiervon umfassten Daten nicht länger verarbeiten.

g) Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO: Sie haben das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

15. Schlussbestimmungen

Lionmoon behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, wenn dies zur Berichtigung von Fehlern, zur Ergänzung von Informationen oder aus gesetzlichen Gründen erforderlich werden sollte. Lionmoon empfiehlt, sich bei jedem Besuch der Webseite über die aktuelle Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand der Datenschutzerklärung: 25. Mai 2018